Zurück zum Ur-Schöpferischen Sein – 22.8.20

Frauenseminar zum Thema „Im Einklang mit unserer Erdverbindung“ Teil II

Weshalb laden wir dich zu diesem Seminar ein?

Für uns Anja König und Jacqueline Elea Künti, beide auf dem Weg des heiligen Feuers, ist es eine Herzensangelegenheit eure Ur-weise, weibliche Intention und Schöpferkraft wieder zu aktivieren.

Jenseits von Konkurrenzverhalten, ist es an der Zeit, dass wir als Frauen unsere individuelle Medizin finden, indem wir an diesem zweiten Seminar die Verbindung von unserem Schossraum mit der Erde vertiefen. Nachdem wir den ersten, heiligen Altar, unser Blut kennen und schützen lernen durften, erinnern  wir uns, wie wir in den einzelnen Phasen durch das Kreieren des Raumes und Beten des Blutes unser göttliches Weibliches immer mehr aktivieren und so im Alltag integrieren können.

Dadurch geben wir unserem weiblichen, zyklischen Sein, seinen ehrenvollen Platz zurück und erfahren mit welchen Ur-Kräften uns unsere weibliche Hüterin beschenkt.

Aus diesen Elementen schöpfen wir:

  • Ankommen
  • schamanische Reise in unseren Schossraum
  • Vorstellen , Absicht und Erfahrungsaustausch teilen
  • kurzer Rückblick vom ersten Seminar ( Im Einklang mit unserem weiblichen Zyklus)
  • Unser Blut beten lernen und den heiligen Raum erschaffen
  • Übung zur Schossraumöffnung  und zur Erdverbindung
  • weibliche Hüterin und Ur-Schöpfungskraft erfahren und verstehen
  • Fragen und Austausch
  • weibliches Ausklingen

Wann:

Samstag 22.08.2020 14:00-19:00 Uhr


Ort:

Bärwolfhaus, Dorfstrasse 20c, 3232 Ins

Bei warmen, sommerlichen Wetter findet das Seminar in der Natur statt. Genauer Ort geben wir 4 Tage vor Seminarbeginn bekannt. ( Seeland – Bern – Kleindietwil )


Leitung:

Zwei Frauen, welche beide die Welt bereisten, um sich durch und von dem Leben haben  inspirieren lassen.  Die Reisen haben uns tief geprägt und der Ruf aus unserer weiblichen Ur-Quellle zu schöpfen, führte uns immer tiefer in den Kontakt mit Mutter Erde. Seit einigen Jahren sind wir auf dem roten Weg des heiligen Feuers. Dieser Weg lernt uns mit dem Herzen ins Reine zu kommen und in Verantwortung, Demut und Würde zu leben.

Rituale zur Verbindung ,  Reinigung, Initiation, Empfängnis, Transformation und zu Segnungen begleiten uns im Alltag wie auch im Beruf.

Jede lebt und teilt ihre Medizin auf ihre Einzigartigkeit. Zusammen ergänzen und bereichern wir unsere weibliche Verbundenheit.

Anja König

Psychotherapeutin, Traumatherapie, Hüterin und Weg des heiligen Feuers, Ritualeitung

Jacqueline Elea Künti

Familienlotsinn, Mutter von 2 Töchtern, Weg des heiligen Feuers, Ritualeitung

Beide bringen wir diverse Weiterbildungen zum Thema Frauenheilwissen, Natur, Mensch und Gesundheit mit.


Beitrag:

Fr. 150.-

Französisch/Englisch Übersetzung auf Anfrage


Anmeldung:

elealovelove@gmail.com so sicherst du dir deinen Platz.

Deine Anmeldung ist verbindlich. Bei kurzfristiger Absage verrechnen wir dir den vollen Beitrag, ausser du findest eine Ersatzperson.

Bitte schreibt bei der Anmeldung eure Adresse und Telefonnummer dazu.

Den Seminarbeitrag bringt ihr direkt an das Seminar mit.


Mitbringen:

Einen naturreinen Tabak, wer zur Zeit blutet , kann sein Blut in einem dunklen Fläschchen etwas verdünnt mit Wasser  mitbringen, bequemes, langes Kleid oder  Jupe, Schreibzeug und Heft, Wasserflasche und Snacks zum teilen. Wenn wir uns draussen treffen zusätzlich dazu: Tuch, Kopfbedeckung, Sonnenschutz und genügend Wasser.


Wir freuen uns mit dir zusammen unseren Schossraum zu ehren.