InsLot heilen

InsLot heilen bietet Tür an Tür zum begleiteten Wohnen Psychotherapie und energetische Heilsitzungen für alle interessierten Menschen an. Das Ziel ist es zum einen, hilfesuchende Menschen zu unterstützen die Ursachen für ihr Leiden zu finden, diese auszulösen und bereit zu werden sich ihrer oft verborgenen Lebensaufgabe zu widmen bzw. ihren Beitrag für die Bewusstseinsentwicklung zu leisten. Und zum anderen geht es darum, Menschen für neue Heilmethoden und Ansätze  zu inspirieren. Denn wir sind überzeugt, dass wir „at the edge“  eines grossen Paradigmawechsels sind, der uns zwingt über das Herkömmliche hinaus zu blicken und leben.


 

Gestalt-Psychotherapie

Das Leben stellt für viele Menschen immer wieder Herausforderungen in den Weg, welche uns in Lebenskrisen bringen können. Meist zeigen sich diese in Beziehungsproblemen, Einsamkeit, beruflichen Unstimmigkeiten, finanziellen Nöten, Gefühl von Sinnlosigkeit und Leere. Psychotherapie kann hier helfen, über die Beziehung mit einer Therapeutin die Gründe für diese Symptome zu ergründen und Lösungsansätze zu entwickeln, sodass es uns einfacher wird mit den Herausforderungen umzugehen.

Therapeutin

Lisa Engelberger ist eidg. anerkannte Gestalt-Psychotherapeutin (IGW) und hat über 10 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Kosten:

CHF 150.- für 60 Minuten
Abrechenbar über die Zusatzversicherung


Energetisches Heilen

„Reconnective Healing“ ist eine energetische Heilmethode ohne Berührung. Dabei geht es darum, die Energiefelder eines Menschen wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Klienten legen sich für die Behandlung auf einen Massagetisch und werden gebeten sich zu entspannen und loszulassen.

Therapeutin

Lisa Engelberger ist seit mehreren Jahren mit dieser Methode tätig.

Kosten:

CHF 120.- für 60 Minuten


Mediale Beratung

Unsere Erfahrung ist es, dass die materielle Welt nur ein kleiner Teil des gesamten Universums ausmacht. Es gibt ein geistige Welt, welche noch kaum erforscht ist. Wenige Menschen haben die Fähigkeit so weit entwickelt, dass sie mit diesen Ebenen in Verbindung treten und verlässlich kommunizieren können. Die Resultate solcher Beratungen sind erstaunlich und bieten Möglichkeiten, welche der Wissenschaft wohl noch lange enthalten bleiben werden.

TherapeutInnen

Wir laden regelmässig Therapeut/innen ein, welche ihren sechsten Sinn besonders gut geschult und entwickelt haben und mit welchen wir selbst sehr gut Erfahrungen gemacht haben.

Kosten

Auf Anfrage


Rahmenprogramm

InsLot führt sowohl einen Tagesablauf als auch ein Wochenprogramm. Beide stehen grundsätzlich allen Interessierten zur Verfügung. Einzelne Elemente sind kostenlos, andere laufen auf Spendenbasis oder haben einen fixen Preis. Das Ziel ist es, den Bewohnern und Kunden von InsLot, der „Schlössli Gemeinschaft“ und allen Interessierten einen Rahmen oder einzelne Elemente zu bieten, die sie inspirieren, ihr Gleichgewicht unterstützen und das Gemeinschaftsgefühl fördern.

Tagesablauf

An den Wochentagen beginnt der Tag mit einer stillen Meditation um 08:00 im Seminarraum des Bärwolfhauses (offen für alle, kostenlos). Danach wird der anstehende Tag besprochen und geplant. Das Gestalten, Bilden und Wohnen nimmt entsprechend den individuellen Bedürfnissen und Terminen der Bewohnenden seinen Lauf in den Tag.

Wochenablauf

Zu Beginn und zum Schluss der Woche gibt es jeweils eine gemeinsame Wochen-Planungs- bzw. Auswertungsrunde.

An den Wochentagen kocht InsLot für die Bewohner ein feines biologisches Mittagessen. Frühstück und Abendessen können individuell gestaltet werden. 

Zweimal pro Woche gibt es die Möglichkeit Yoga zu praktizieren (öffentlich, kostenpflichtig). 

Weiter werden an den Nachmittagen Sport, Bewegung und gemeinsame Naturerlebnisse angeboten.

Regelmässig werden unter der Woche oder an den Wochenenden im Rahmen von InsLot bilden Seminare und Workshops angeboten, welche von allen Interessierten besucht werden können (kostenpflichtig).